Die Zufriedenheit unserer Kunden, sowie der Schutz Ihrer Privatsphäre sind uns sehr wichtig.

Aus diesem Grund wird die komplette Übertragung zwischen dem Kunden und dem Shop verschlüsselt.

Dies erkennen Sie, wenn Sie die Adresszeile im Browser angucken. Bei einer verschlüsselten Datenverbindung erscheint  ein "s" hinter den Buchstaben "http" in der Adresszeile des Browsers. Ein weiterer Hinweis darauf ist ein kleines, geschlossenes Vorhängeschloss.  Bei vielen Browsern erscheint es im unteren Bereich oder in der Adresszeile.

Mithilfe der SSL-Technologie lässt sich die Shop-Webseite identifizieren. Der Browser überprüft, ob die Shop-Webseite über ein gültiges Zertifikat verfügt. In Ihrem Browser sind eine Reihe von Zertifizierungsstellen als vertrauenswürdig registriert. Falls die Shopseite Sie dazu auffordert, einen weiteren Zertifizierer als vertrauenswürdig einzustufen, sollten Sie Ihre Zustimmung erteilen, aber erst wenn Sie das Zertifikat überprüft haben.

Zertifikate überprüfen

Sie müssen dafür das Schloss-Symbol in der Adresszeile anklicken, das sich bei Firefox und Chrome links, beim Internet Explorer und Safari rechts neben der Adresszeile befindet.

Daraufhin öffnen sich Textfenster oder Menüs, auf denen die Sicherheit der Verbindung beziehungsweise die Identität der Seite bestätigt wird. Jetzt müssen Sie die entsprechenden Schaltflächen beziehungsweise Menüpunkte anklicken: „Weitere Informationen“ bei Firefox, „Zertifikate anzeigen“ beim Internet Explorer, „Verbindung“ und dann „Zertifikatinformationen“ bei Chrome, „Zertifikat einblenden“ bei Safari.

Es öffnet sich ein neues Fenster:

Erst jetzt können Sie überprüfen, ob Sie tatsächlich mit dem von Ihnen gewählten Shop verbunden sind. Sollte das Zertifikat auf jemand anderen ausgestellt sein, dann ist da Vorsicht geboten.  

Es könnte ein FAKE-Shop sein und Ihre Daten sind vor dem Zugriff durch Dritte nicht geschützt.